26.07.2014

Home » Feierei » Junggesellenabschied

Junggesellenabschied

Am letzten Samstag war es soweit und wir wurden zu unseren Junggesellenabschieden überrascht – die zufälliger Weise auf den selben Tag gefallen sind und wirklich super organisiert waren. Um 15 Uhr traf die erste Gruppe ein, um mich abzuholen, während wir noch auf der Terrasse entspannt hatten:

Überraschung auf der Terrasse

Überraschung auf der Terrasse

Nachdem ich in ein pinkes Polo-Shirt gesteckt wurde, wurde ich mit verbundenen Augen ca. 30 Minuten durch die Welt gefahren und landete hier:

Blind zur Kart-Bahn

Blind zur Kart-Bahn

Nach einigen Runden auf der Bahn und einem abschließenden Rennen auf zeitweilig nasser Bahn – was mal wirklich eine coole Erfahrung gewesen ist – sind wir beim Griechen in Flensburg gelandet, wo auch dieses Foto aller Anwensenden entstanden ist:

Grieche Restaurant Kreta

Grieche Restaurant Kreta

Danach ging es in verschiedene Kneipen weiter und am Ende kann ich mich nicht mehr soooo richtig erinnern, aber ich hatte eine super Party und habe mich wirklich sehr darüber gefreut. Danke also nochmal an alle Beteiligten! Die Planung war top und der Ablauf passte super… das „nächste Mal“ versuche ich dann auch länger durchzuhalten… Danke fürs Nach-Hause-Bringen… ;-)!

/Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.